Ja, ich will eine
kostenlose Demo!

Inspektions-App für Maschinen von firstaudit

Die App basiert auf einer Inspektionssoftware, die dank ihrer clever konzipierten Benutzeroberfläche den Vorteil bietet, dass sich die einzelnen Ergebnisse einer Überprüfung bis ins Detail nachvollziehen lassen und einzelne Prüfpunkte jederzeit schnell wieder zugeordnet werden können. Ohne Fehler. So erscheint zum Beispiel das Resultat einer Kanalinspektion oder einer TV-Inspektion in Form eines standardisierten Kommunikationsprotokolls für den nahtlosen Datenaustausch zwischen den Verarbeitungsanlagen. Zudem lassen sich Barcodes scannen: Sie befinden sich an den Maschinen und können dank der App eingelesen werden. Die überprüfte Maschine sowie der Zeitpunkt des Checks sind jederzeit nachvollziehbar und alle Komponenten können im Rahmen einer späteren Prüfung erneut einbezogen werden. Firstaudit erlaubt überdies das Aufnehmen von Fotos und Projekt-Videos, die ohne nachbearbeitet werden zu müssen nach dem Import als Beleg im Rahmen einer Überprüfung dienen können.

Hersteller reinstil bietet dank langjähriger Erfahrung in Sachen Qualität und Entwicklung mit firstaudit eine maßgeschneiderte Inspektionssoftware: Die individuell an die technischen Bedingungen jedweder Couleur anpassbare Software-Lösung ermöglicht eine vollständig digitale Erfassung im Rahmen von Kontrollrundgängen, Inspektionen und Maintenance. So kann der Benutzer unkompliziert und selbstständig ein individuelles Audit erstellen, welches sich wie ein Maßanzug an die eigenen unternehmerischen Bedürfnisse anpassen lässt. Dabei kann sich jeder mit der Prüfung und Inspektion von Maschinen, Anlagen, Geländen und Gebäuden Beauftragte auf ein intuitiv zu bedienendes, hoch professionelles und vor allem verlässliches Instrument verlassen. Eine erhebliche Arbeitserleichterung, die nicht nur Zeit sondern auch Nerven und Kosten spart. Ganz gleich, ob stationäre Audits oder komplexe Kontrollrundgänge und Inspektionen: Der Kunde erhält damit eine stets aktuelle Inspektionssoftware, die auf exakten und lückenlos erreichten Resultaten basiert. Zielführend und effizient, nachvollziehbar und jederzeit skalierbar. Mit Hilfe der intelligenten Inspektionssoftware von firstaudit gelangt der Prüfer beim Check aller relevanten Prüfobjekte Schritt für Schritt, Punkt für Punkt, ohne einen Aspekt zu vergessen, zu einem vollständigen und damit absolut professionellen Ergebnis, ergo zu einer perfekten Analyse und Zustandserfassung mit permanentem Online-Update.

Die Inspektionssoftware firstaudit ordnet jedem Prüfvorgang alle diesen zugrundeliegenden Stammdaten selbsttätig zu – womit die Untersuchung nicht nur vereinfacht wird, sondern zugleich in bestehende Unternehmensprozesse integriert wird. Das heißt, ist eine Checkliste vollständig ausgefüllt und abgearbeitet, wird diese automatisch archiviert und Teil der Qualitätssicherung. Menschliche Fehlerquellen gehören damit der Vergangenheit an. Alle am Prüfprozess Beteiligten, etwa auch für die etwaige Mängelbeseitigung bestellte respektive zuständige Handwerker, werden umgehend über das in die Inspektionssoftware integrierte Mängelmanagement informiert. Administratoren können überdies verschiedene Funktionen individuell an alle weiteren Prozessverantwortlichen und Teams des Qualitätsmanagements vergeben: Flexibler und individueller geht’s nicht. Schließlich läuft das System auf allen gängigen mobilen Endgeräten und erlaubt den Export der Evaluationen und Reports per E-Mail oder Schnittstelle an verschiedene ERM- oder SAP-Systeme, verfügbar im Format CSV, XML und PDF.

Die Einrichtung und Planung einer reibungslos funktionierenden Qualitätssicherung ist übrigens alles andere als kompliziert. Für eine professionelle Qualitätssicherung im Unternehmen, wofür die intelligente, digitale und mobile Inspektionssoftware firstaudit steht, wird zunächst eine Checkliste erarbeitet. Die Inspektionssoftware firstaudit basiert auf in einem speziellen Backend erstellte Checklisten, die über einen Browser eingegeben respektive mit dem Hersteller erarbeitet werden können, wobei auch Prüfobjekte aus SAP- oder ERP-Systemen übernommen werden können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ja, ich will ein kostenloses Webinar!

 

Mit Inspektionssoftware Qualität steigern

  • Die Inspektionssoftware dient der Qualitätssicherung im Unternehmen und wird vom Prüfer eingesetzt, indem dieser individuell erstellte Checklisten bearbeitet. Die am Ende auf seinem mobilen Endgerät gespeicherten Daten landen automatisch auf einer zentralen Datenbank.

  • Der Clou: Die Inspektionssoftware firstaudit funktioniert auch offline einwandfrei. Denn nicht überall steht im Rahmen eines Kontrollrundgangs eine Verbindung zum Server via Internet zur Verfügung. Damit kann jeder mit der Software beschäftigte Mitarbeiter seine Checklisten auch offline Punkt für Punkt abarbeiten. Ist das System wieder online, werden die erfassten Daten automatisch aktualisiert.

  • Über das Tracking-Modul der Inspektionssoftware von firstaudit ist jederzeit sichtbar, wie weit der Nutzer bei der Bearbeitung der Checkliste gekommen ist. Diese Funktion steht während der Inspektion im Online-Modus zur Verfügung und erlaubt dem Nutzer stets den perfekten Überblick über bisher absolvierte Wartung und Checks. Im Viewer kann abgelesen werden, welche Infos demnach bereits abrufbar sind.

  • Die Inspektionssoftware firstaudit ist ein wahres Chamäleon: Schließlich lässt sich diese nicht nur individuell an alle denkbaren technischen Anforderungen anpassen, sondern auch mehrsprachig gleichzeitig nutzen: Das heißt, der Nutzer in Deutschland nutzt selbstverständlich seine eigene Sprache, der Prüfer in einem anderen Land wendet die dortige Muttersprache an – perfekt für Unternehmen mit internationalen Filialen, die zugleich den gesamten Prozess der Qualitätssicherung im Blick behalten müssen: Denn dabei fließen die Daten aller am Prozess Beteiligten, im In- und Ausland, in der zentralen Datenbank zusammen und werden final synchronisiert.