Ja, ich will eine
kostenlose Demo!

Für die öffentliche Hand – firstaudit Checklisten-App für Ämter und Behörden

Es ist ein immer wiederkehrendes Szenario: Ein Behördenmitarbeiter vor Ort füllt eine Liste per Hand aus. Damit diese ordnungsgemäß erfasst wird, muss ein weiterer Mitarbeiter die Daten aufwendig in das elektronische Datensystem eingeben. Anschließend muss geprüft werden, ob sie korrekt und vollständig erfasst wurden. Erst jetzt kann eine Auswertung erfolgen. Bis zu diesem Zeitpunkt waren nicht nur einige Arbeitsschritte notwendig. Es wurden auch mehrere Arbeitskräfte gebunden. Zu allem Überfluss gibt es nun auch noch Listen sowohl in elektronischer als auch in Papierform.  Die neue Checklisten-App greift gleich an mehreren Stellen wirkungsvoll: Sie vereinfacht, verschlankt und beschleunigt den Prozess, denn die Daten sind nach einmaliger Eingabe sofort in der Unternehmenssoftware verfügbar. Mehr noch: Es können sogar Tools wie Terminvereinbarung oder Wikisystem implementiert werden.

Integration in Ihre IT-Infrastruktur

Der Vorteil von firstaudit ist, dass alle Funktionen flexibel und individuell auf Ihre Unternehmensbedürfnisse abgestimmt. Auf Wunsch binden wir firstaudit an Ihre IT-Landschaft an. Selbstverständlich passen wir unser Checklisten-Management Ihrem Corporate Design an. Worauf Sie sich jederzeit verlassen können: Ihre Daten sind absolut sicher, denn wir spielen die App direkt und ohne Umwege über Apple Store oder Google Play auf Ihr Endgerät. Sollte das Gerät verloren gehen, kann die App sofort online gesperrt werden. Und das Beste: Das alles funktioniert individuell im Straßenbau der öffentlichen Hand, bei Verkehrsinspektionen, bei Ämtern und Behörden aller Art. Kurzum: im kompletten öffentlichen Sektor. 

 

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ja, ich will ein kostenloses Webinar!